Beantrage das Visum für Indien

 Du möchtest das wunderschöne und facettenreiche Indien bereisen? Dir fehlt aber noch dein Visum für Indien bzw. weißt nicht so genau wie du die Beantragung angehen sollst und welches Visum du benötigst?

 Wir erklären dir wie du super easy dein Visum für Indien bekommst!

Nachdem wir unzählige Webseiten durchsucht haben, mussten wir feststellen, dass es kaum Informationen zu diesem Thema im Netz gibt. Deshalb möchten wir dir in wenigen Schritten zur Beantragung des Visums verhelfen, welches dir einen Aufenthalt von 6 Monaten in Indien erlaubt.

 

Schritt 1

Zunächst solltest du dir Frage stellen welchen Weg du für die Antragstellung wählen möchtest.  Dabei kannst du es entweder per Post beantragen oder am Schalter, falls du in einer deutschen Großstadt wie München oder Berlin wohnst. Wir haben uns für die Beantragung am Schalter entschieden, da wir  zuletzt in München wohnhaft waren. Deshalb beziehen sich die weiteren Schritte auch auf die Beantragung über diesen Weg. Sei dir bewusst, dass du dein Visum frühzeitig beantragst, da die Beantragungszeit bis zu 2 Wochen dauern kann. 

 

Schritt 2

Das Antragsformular muss ausgefüllt werden. Falls du mit den englischen Begriffen Schwierigkeiten hast, google am Besten die deutsche Übersetzung und fülle den Fragebogen einfach parallel aus. Wenn du alles ausgefüllt hast, dann drucke dir den Fragebogen aus.

 

Schritt 3

Geh' anschließend zur zuständigen Behörde für die Antragstellung der Indienvisa deiner Stadt.

Hierfür brauchst du

-2 biometrische Passbilder der Größe 50x50 mm in Farbe

-Deinen unterschriebenen Antrag 

-Reisepass

-85 € in bar für die Visagebühr 

 

Schritt 4

Die Behörde versendet nach der Bezahlung den Antrag per Einschreiben. Lasst euch unbedingt eine Quittung ausstellen!

 

Schritt 5

Hol' dir hier noch Anregungen für deine Indienreise!