10 TIPPS FÜR EIN BESSERES LEBEN

Diese Tipps können dir helfen ein schöneres, freieres und gesünderes Leben zu führen. 

Offen für Neues sein 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt jeden Tag etwas zutun, was wir noch nie gemacht haben. Neue Orte besuchen, etwas essen was wir noch nie gegessen haben oder einfach Sportarten ausprobieren, die wir noch nie gemacht haben. Nur so entwickelt man sich weiter und lernt soviel Neues. Die Welt ist wie ein Abenteuerspielplatz, den man mit all seinen Facetten erleben sollte. 

Genieße dein Leben  

Uns ist aufgefallen, umso älter wir werden, umso schneller vergeht die Zeit. Deshalb sollten wir jeden Tag, jede Stunde und jeden Moment genießen. Zeit kann man sich mit keinem Geld der Welt kaufen, deswegen ist es unserer Meinung nach wichtiger mehr Zeit als Geld zu besitzen und Momente zu sammeln, die unser Leben erfüllen.

Sucht besteht aus Suche und Flucht

Rauchen, trinken oder alles andere was dich süchtig machen kann, ist meistens schlecht für dich und deinen Körper. Und um auch noch im Alter viel Energie zu haben, hat ein gesunder Lebensstil Priorität. Das soll nicht heißen, dass man sich nicht hin und wieder was gönnen sollte, aber es geht um die Balance. Solange diese stimmt, brauchst du auch nichts bereuen.

Bewusste Ernährung

Eine Ausgewogene und bewusste Ernährung ist sehr wichtig. Ich ernähre mich seit einigen Monaten vegan und davor war ich 6 Jahre Vegetarier. Seit ich mich für diese Ernährungsform entschieden habe, bin ich viel fitter und Stressresistenter als zuvor. Ich möchte nicht damit sagen, dass jeder auf Fleisch und Milchprodukte verzichten sollte. Aber zumindest sollte man sich bewusster ernähren und vielleicht anstatt einem Stück Fleisch einfach mal mehr Obst und Gemüse essen. 

Fehler sind okay

Wer immer alles richtig machen möchte, riskiert zu wenig. Etwas falsch machen, ist die beste Art zu lernen. Denn aus Fehlern lernt man bekanntlich. Kinder sind hierfür ein gutes Bespiel, denn sie machen Dinge, die sie nicht können, um sie irgendwann zu können. Kinder haben meistens nicht soviel Angst wie wir Erwachsenen. Dafür lernen sie schneller, weil sie einfach risikobereiter sind. 

Einfach mal ein Vorbild sein 

Oft sind es nicht die Worte, die inspirieren, sondern Taten. Wer ein Vorbild sein möchte, sollte einfach machen. Die besten Vorbilder sind Macher und keine Redner.


Es gibt wohl kaum etwas Inspirierenderes als eine Reise. Fremde Länder, verschiedenste Kulturen und die unterschiedlichsten Menschen sind nur ein paar Begegnungen, die eine Reise zu bieten hat. Wir gehören definitiv nicht zu den Menschen die einen großen Plan von der Zukunft haben. Nein, um ehrlich zu sein wissen wir oft mal nicht was uns am morgigen Tag erwartet. Wir wollen mit unseren geteilten Eindrücken zeigen, wie schön das Leben sein kann, wenn man es einfach passieren lässt.



Soviel reisen wie nur möglich 

Um den eigenen Horizont zu erweitern, ist es wichtig zu reisen und somit sehr viele Länder und verschiedenste Kulturen kennenzulernen. Neue Eindrücke und ganze viele neue Freundschaften werden dein Leben verändern. Für uns ist reisen immer wieder ein Abenteuer, da wir jeden Tag etwas machen, was wir zuvor noch nie gemacht haben. Außerdem lernt man über seine Grenzen hinauszugehen, weshalb das Reisen einen sehr wichtigen Faktor zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit darstellt.

Lügen haben kurze Beine und lange Nasen

Wer seine Fehler nicht eingestehen kann, macht sich nur selbst was vor. Sei einfach ehrlich zu dir selbst und zu deinen Mitmenschen. Wer ehrlich ist, zeigt Charakter und Mut, denn er steht zu dem was er macht und sagt und kann auch Fehler akzeptieren. 

Mach dein Hobby zum Beruf 

Wenn du eine Leidenschaft hast, dann versuche diese zu deinem Beruf zu machen. Wenn du dein ganzen Leben genau das machst, was du hasst und nur von Wochenende zu Wochenende lebst, ist das nicht anderes als Zeitverschwendung. Deshalb versuche etwas zu finden, indem du Leidenschaft entwickeln kannst und verdiene damit Geld. Schon hast du deinen Traumjob und ein viel glücklicheres und erfüllteres Leben. Außerdem hat man nicht mehr das Bedürfnis sich mit Konsumgütern glücklich zu machen, wenn der Alltag bereits erfüllend ist.

Kind bleiben

Last but not least: Werde am Besten niemals erwachsen. Lass' nicht zu, dass das Kind in dir stirbt. Auch wenn andere Menschen zu dir sagen du solltest endlich erwachsen werden, ist es immer noch dein Leben, welches kein anderer für dich lebt. Nur du allein gestaltest deine Welt in der du dir deine Träume verwirklichen, oder es zumindest versuchen kannst.


Newsletter und Social Media

Du möchtest immer auf dem neuesten Stand bleiben und keinen Blogartikel mehr verpassen? Dann abonniere unseren Newsletter! Folge uns auch gerne auf Social Media: Instagram, Youtube, Pinterest, Facebook und TripAdvisor. So erfährst du noch mehr über uns. 

Beitrag teilen: 




Kommentare: 1
  • #1

    Susi von Hausen (Dienstag, 26 Februar 2019 18:47)

    Vielen lieben Dank für diese Tipps. Den ein oder anderes kannte ich schon. Aber ich werde versuchen alle einwenig in meinen Alltag einfließen zu lassen. Danke das es euch gibt ihr seid toll.

    Susi