BEWUSSTER LEBEN IM ALLTAG

wie ihr euch & der Umwelt Gutes tut

// Bezahlte Partnerschaft mit Tchibo

bewusster leben im Alltag mit Tchibo

Gutes tun, kann so einfach sein - zumindest, wenn man weiß, wie. Immer mehr Menschen sind auf dem Weg zu einem bewussteren Lebensstil und finden Spaß daran immer mehr nachhaltige Alternativen in ihren Alltag zu integrieren. So ist es auch bei uns. Wir sind nicht perfekt, aber geben unser Bestes & das ist es doch was zählt, denn wenn viele Menschen viele kleine Dinge tun, können wir in der Summe ganz schön viel bewirken. 

 

Nachhaltiger leben klappt in manchen Bereichen besser, in anderen weniger gut, aber insgesamt lässt sich überall sicherlich noch etwas verbessern und manchmal kann man auch an Stellen Gutes tun, an denen man es vielleicht im ersten Moment gar nicht erwartet. Umso mehr haben wir uns gefreut, als Tchibo fragte, ob wir denn nicht Lust hätten ihren neuen BIO KAFFEE zu probieren, der nicht nur Rainforest Alliance zertifiziert ist, sondern auch in 100% Bioqualität von Kleinbauern angebaut ist. Wenn ihr schon uns länger verfolgt, wisst ihr wahrscheinlich, wie sehr wir guten Kaffee lieben, weshalb wir uns sehr über diese Kooperationsanfrage gefreut haben.

Es ist uns wichtig Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft zu beziehen & um ehrlich zu sein, kaufen wir auch (bis auf wenige Ausnahmen) ausschließlich Bio-Produkte. Im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft gilt der Anbau von Biolebensmitteln durch eine reduzierte Bodenbearbeitung und einen reduzierten Einsatz von Pestiziden als schonender für Mensch, Tier und unsere Umwelt.

 

Genau das erkannte auch Tchibo, weshalb sich der Tradionsröster für eine umweltfreundlichere und nachhaltige Alternative entschieden hat: Den TCHIBO BIO KAFFEE, bei dem hochwertige Kaffeekirschen aus dem Ursprungsland des Kaffees verwendet & diese in traditioneller Handarbeit durch Kleinbauern angebaut und geerntet, sowie sorgsam gewaschen, sonnengetrocknet und trommelgeröstet werden. Nachhaltigkeit beginnt quasi überall - selbst morgens beim Kaffeetrinken.

 

Wir lieben guten Kaffee und der Gedanke daran, in welchen Ländern wir bereits leckeren Kaffee getrunken haben, lässt unser Herz erwärmen. Es ist nicht so, dass wir ohne Kaffee nicht in den Tag starten könnten, aber mit ist es irgendwie schöner, wenn morgens schon frischer Kaffeeduft durch die Wohnung zieht und gerade jetzt, wo wir zurück in der Heimat sind und von zuhause aus arbeiten, ist das wirklich einer dieser "Happy Moments" am Morgen, der uns beide sehr erfüllt.

 

Wir haben den BIO KAFFEE gemeinsam getestet & für sehr lecker empfunden, sodass wir ihn euch sehr gerne weiterempfehlen können. Um ehrlich zu sein, war es uns bis dato nicht wirklich bewusst, dass es so etwas wie Bio Kaffee tatsächlich gibt. Umso glücklicher sind wir jetzt davon zu wissen, denn nicht nur ethisch, sondern auch geschmacklich hat uns dieser überzeugt. Und letztlich ist es ja so, dass wir alle mit kleinen Schritten einen nachhaltigeren Alltag gestalten können - sei es in Form von gutem Kaffee trinken, weniger tierische Produkte konsumieren oder bewusst auf die Plastiktüte beim Einkauf verzichten. Gemeinsam können wir viel Gutes tun - Schritt für Schritt für eine grünere Welt!

nachhaltiger reisen zweidiereisen

WIE IST ES DAS BEI EUCH

Achtet ihr bei eurem Lebensmitteleinkauf auf Bio-Qualität?

Kommentare: 1
  • #1

    Theresa Baumannsfelder (Dienstag, 23 Juli 2019)

    Ach ihr zwei: Eure Beiträge sind so oft so informativ und angenehm zu lesen. Finde es toll, dass auch Tchibo nachhaltiger wirtschaftet mittlerweile. Da ich ich ein großer Fan von Kaffee bin, probiere ich den Bio Kaffee von Tchibo bestimmt demnächst mal aus. Danke für den Tipp und noch eine herrliche Zeit euch (vor allem dem Max, der ja gerade durch Pakistan reist ;))

AUCH INTERESSANT

nachhaltiges reisen

WIE FUNKTIONIERT NACHHALTIGES REISEN?

9 Tipps, um unterwegs die Umwelt zu entlasten

die besten veganen cafes auf bali

UNSERE 8 LIEBSTEN CAFÉS AUF BALI

wo es in Canggu das beste vegane Essen gibt