Aktuelles Equipment

Ihr fragt uns oft, welche Technik wir sowohl auf Reisen als auch Zuhause verwenden. Im heutigen Blogpost stellen wir deshalb endlich unser aktuelles Equipment vor.

Sony a7 Rii

 

Zum Filmen und Fotografieren nutzen wir derzeit die Sony a7 Rii. Entscheidend für den Kauf war, dass diese Kamera nicht nur sehr kompakt und robust ist, sondern zudem 4K Aufnahmen und Bilder mit 42 MP macht.

Festbrennweite 50mm F1.8

 

Um einen schönen, verschwommen Hintergrund zu erhalten, nutzen wir diese Festbrennweite. Das Besondere an diesem Objektiv ist die Lichtstärke, die es ermöglicht auch bei schlechtem Licht sehr gute Aufnahmen zu machen.

Sony Mikrofon ECMGZ1M

 

Beim Filmen ist der Ton und somit das Mikrofon natürlich auch sehr wichtig. Hierbei haben wir uns für das Mikrofon von Sony entschieden. Für die Anwendung ist kein separates Kabel oder zusätzlichen Batterien erforderlich. Man steckt das Mikrofon einfach auf den Multi-Interface-Schuh und es kann los gehen. 

Apple MacBook Air 13''

 

Maximilian hatte sich damals für das MacBook Air entschieden und es bis heute nicht bereut. Auch das Schneiden von Videos mit Adobe Premiere oder die Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom ist damit möglich. 

 

Softbox

 

Um das Bild während dem Film optimal auszuleuchten, benötigen wir eine Softbox. Diese nutzen wir um in Räumen zu filmen. Die Softbox bietet angenehmes Tageslicht und ist sehr einfach zu transportieren und aufzustellen.

Rode NTUSB Studiomikrofon

 

Um Voiceover und Podcastfolgen produzieren zu können, haben wir uns das Studiomikrofon von Rode gekauft. Die Sound-Qualität ist überragend und die Nutzung super einfach. Das Einzige was man zusätzlich benötigt, sind ein Computer und Kopfhörer. 

WD Externe Festplatte 

 

Eine Festplatte ist für jede Person sinnvoll, um digitale Daten zu speichern. Wir speichern unsere gesamten Bilder und Videos auf dieser 1 TB Festplatte ab und können diese jederzeit unkompliziert abrufen. Zudem ist die Festplatte klein und handlich, was vor allem auf Reisen natürlich ein wichtiger Punkt ist. 

Eine schnelle SD-Karte

 

Um Videos zu produzieren und auch noch genug Fotos machen zu können, haben wir uns für die SanDisk Extrem Pro entschieden. Die SD-Karte ist sehr schnell beim Schreiben der Daten und hat eine sehr hohe Speicherkapazität. 

Stativ auf Reisen

 

Ein wichtiger Begleiter auf Reisen ist unser Stativ. Es ist leicht, dennoch aber sehr stabil. Mit diesem Stativ lässt sich u. A. auch aus einem Dreibein ein Einbein-Stativ machen.

Fernauslöser

 

Um auch von der Ferne aus ein Bild schießen zu können, haben wir uns diesen Fernauslöser besorgt. Er kostet nicht viel und ist sehr klein. 

Adobe Premiere Pro 

 

Wir schneiden unsere Videos mit Adobe Premiere Pro und sind sehr zufrieden damit. Mit Premiere sind die Möglichkeiten ein Video zu bearbeiten nahezu unbegrenzt und läuft sehr flüssig auf MacBooks. Außerdem bietet Adobe die Möglichkeit eines Abos an, womit man monatliche kleinere Summen bezahlen kann, anstatt einen sehr hohen einmaligen Betrag. 

Musik für unsere Videos

 

Um Musik für unsere YouTube-Videos zu finden, haben wir uns für Epidemic Sound entschieden. Die Musikauswahl ist riesig und die Kosten gering. Es ist sogar möglich die Plattform erstmal für 30 Tage ganz unverbindlich zu testen.


Das könnte dich auch interessieren

Warum du nicht glücklich bist

und wie du es wieder werden kannst!

Die 9 besten Reise-Gadgets 2018:

Mit diesen Dingen reist du entspannter

Wir öffnen unseren Rucksack und zeigen was wir mit auf Weltreise nehmen


Kommentare: 0