Internationaler Führerschein

Der Führerschein, welcher von der Fahrschule ausgehändigt wurde ist offiziell nur innerhalb der EU gültig ist. Um sich auf Reisen außerhalb Europas'  auch selbst ans' Steuer setzen zu können, muss ein internationaler Führerschein beantragt werden. Ansonsten wird es schwierig den Autohändler von seinen Fahrkünsten zu überzeugen und einen Mietwagen genehmigt zu bekommen. 

 

Wie läuft das mit der  Antragstellung?

Zunächst einmal sollte man das zuständige Kreisverwaltungsreferat / Rathaus aufsuchen und zwar in der Stadt in der man wohnhaft gemeldet ist. Man braucht vorher keinen Termin vereinbaren und in der Regel geht das Prozedere ganz schnell. Mitzubringen sind Reisepass bzw. Personalausweis, ein biometrisches Lichtbild und der Führerschein.

 

Was kostet der Fahrspaß für's Ausland?

Abhängig von dem Ort der Antragstellung bewegen sich die Kosten für den internationalen Führerschein zwischen 15 € und 20 €.