EINE NACHHALTIGE PACKLISTE

Ideen, wie ihr euren Urlaub nachhaltiger gestalten könnt!

Vor jeder Reise sollte man sich die Frage stellen: Was packe ich ein? Wie ihr wahrscheinlich wisst, verreisen wir relativ häufig und haben dafür bereits eine Packliste erstellt an der wir uns sehr gerne orientieren. Da Nachhaltigkeit ein Thema ist, welches uns immer mehr im Alltag und auf Reisen beschäftigt, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst mit welchen Dingen ihr eure Reise nachhaltiger und somit umweltfreundlicher gestalten könnt. Kleidung und Schuhe nehmen wir in diesem Artikel raus - darauf wollen wir wann anders nämlich noch konkreter eingehen.

nachhaltige Packliste nachhaltig reisen
Bambus Besteck

HOLZ- VERSUS PLASTIKBESTECK

Besteck aus Plastik scheint in den letzten Jahrzehnten der absolute Trend geworden zu sein. Besonders praktisch vor allem bei Essensbestellungen und für's Grillfest. Das Schlimme ist, dass es sich hierbei um Einmalplastik handelt, welches nach dem einmaligen Gebrauch sofort im Müll landet. Dies ist alles andere als nachhaltig oder umweltfreundlich. Hierfür gibt es natürlich auch eine Lösung: Nehmt euer Besteck* einfach selbst mit. Klein, leicht und handlich. Camping-Besteck passt in jeden Rucksack und jede Handtasche. 


Dopper auf Reisen

TRINKFLASCHE

Bei Dingen, die wir jeden Tag tun, sollten wir viel mehr hinterfragen. Wir alle trinken jeden Tag. Dabei ist uns oft nicht bewusst, wie gesundheitsschädigend es ist, wenn wir unser Wasser aus Plastikflaschen trinken, denn die Wahrheit ist, dass sich das Mikroplastik von der Flasche löst und direkt in unseren Körper gelangt und das ohne, dass wir es merken. In vielen Unterkünften werden mittlerweile auch Wasserspender angeboten, sodass es sehr viel Sinn macht sich eine Trinkflasche* mit auf Reisen zu nehmen, um diese immer wieder aufzufüllen. Gut für die Umwelt und gut für unsere Gesundheit. Vor Kurzem waren wir auf einem Event von Dopper eingeladen, die mit ihren Trinkfalschen eine sehr wichtige Mission in die Welt tragen wollen: Mehr Leitungswasser - weniger Plastik. Wir lieben die Flaschen von Dopper & haben sie euch deshalb natürlich auch hier verlinkt.


Aleppo Seife

LIEBER SEIFEN ANSTATT DUSCHGEL UND SHAMPOO

Vor allem auf Reisen gibt es wahrscheinlich nichts Gefährlicheres für den Kosmetikbeutel als flüssiges Shampoo und Duschgel. Vor einiger Zeit sind wir aus praktischen und nachhaltigen Gründen deshalb auch auf Seifen umgestiegen und verwenden seitdem drei Stück davon. Die Aleppo Seife mit 16% Lorbeeröl* nehmen wir für die Gesichtsreinigung. Außerdem nutzen wir eine Körperseife* und eine Haarseife*. Generell sind Seifen super, denn sie verursachen keinen Abfall, können komplett aufgebraucht werden und laufen sicher nicht im Koffer oder Rucksack aus.


Bambus Zahnbürste

ZAHNPFLEGE

Über alltägliche Dinge denken wir meistens am Wenigsten nach, denn seit Jahren machen wir es schon so und warum sollten wir auch etwas ändern, wenn es doch gut funktioniert. Zumindest war das lange unser Gedanke beim Thema Zahnpflege. Die meisten Menschen benutzen eine Plastikzahnbürste, obwohl es eine sehr tolle und umweltfreundliche Alternative gibt und zwar die sogenannte und unglaubliche stylische Bambuszahnbürste*. Bambus ist ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff, was ihn deshalb sehr nachhaltig macht. Nach mehreren Monaten Zähneputzen mit einer Holzzahnbürste merken wir zudem, wieviel angenehmer es ist, sich nicht so ein komisches Plastikteil in den Mund stecken zu müssen.


Tatonka Rucksack

NACHHALTIG UND FAIR-PRODUZIERTER REISERUCKSACK

Natürlich haben wir auch noch jeweils einen großen Rucksack. Wir haben lange gesucht bis wir die für uns passenden Rucksäcke gefunden haben. Jeder muss für sich entscheiden, welche Größe man wählt. Für uns stand fest, dass wir sowohl keine Lust hatten einen überdimensional großen Rucksack rumzutragen, aber auch sollte er nicht zu klein sein, um alles Nötige unterzubringen. Seit mittlerweile über einem Jahr verwenden wir die Rucksäcke von Tatonka*, die nicht nur vegan sind, sondern auch viel Wert auf eine fair und nachhaltige Produktion in Vietnam legen. Außerdem ist die Qualität der Rucksäcke wirklich toll, sodass wir diese nach wie vor sehr gerne weiterempfehlen.


Reisehandtuch

REISEHANDTUCH

Wir haben lange nach einem Handtuch gesucht, das umweltfreundlich ist und schnell trocknet. Dabei sind wir auf Bambus-Handtücher von Bambaw* gestoßen. Wir hatten sie jetzt schon mehrmals auf Reisen dabei, da diese sehr leicht sind. Perfekt für einen Strandbesuch, aber auch um sich nach dem Duschen damit abzutrocknen.


Nachhaltiges Nackenkissen

NACKENKISSEN

Ja so etwas gibt es tatsächlich: Ein nachhaltiges Nackenkissen. Dieses besteht nämlich in diesem Fall aus Bio-Dinkel und 100% Baumwolle, anstatt wie viele andere Nackenkissen aus Plastik. Um im Flugzeug besser schlafen zu können, bietet sich so ein Nackenkissen natürlich an. Wenn man einmal mit einem Nackenkissen verreist ist, möchte man dies nicht mehr ohne tun.


 *Affiliate-Links | Durch euren Einkauf ergibt sich eine kleine Provision für uns. Der Einkaufspreis bleibt dabei gleich und ändert sich für euch nicht.


WELCHE GEGENSTÄNDE / REISEUTENSILIEN HABT IHR BEREITS

DURCH NACHHALTIGERE ALTERNATIVEN ERSETZEN KÖNNEN?

Kommentare: 2
  • #2

    Philip (Donnerstag, 12 September 2019 10:53)

    Ich hab mir gerade die Dopper bestellt, die sieht ja echt cool aus. Such schon lange eine Trinkflasche für meine Zwecke. Danke für den Tipp

  • #1

    Ferdinand (Samstag, 07 September 2019 00:04)

    Ich bin ganz großer Fan eures Blogs. Sehr informative Artikel mit Leichtigkeit geschrieben. Außerdem seid ihr sehr sympathisch. Liebe Grüße Ferdi


AUCH INTERESSANT

Wie funktioniert nachhaltiges Reisen
Reisen mit leichtem Gepäck


NEWSLETTER & SOCIAL MEDIA

Falls ihr immer auf dem neuesten Stand bleiben und keinen Blog Artikel mehr verpassen wollt, abonniert gerne unseren Newsletter oder folgt uns auf Social Media:

Instagram, YouTube, Pinterest, Facebook, Twitter & TripAdvisor. 

 

BEITRAG TEILEN